Jobs

Für alle, die mehr bewegen wollen.

Es warten zahlreiche Aufgabenbereiche, für unterschiedlichste Qualifikationen auf dich. Komm ins Team und profitiere von zahlreichen Vorteilen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Jobangebote bei pfautec

Seit 1999 entwickeln und konstruieren wir in der Wilhelmstraße in Quakenbrück Zwei- und Dreiräder sowie therapeutische Sonderfahrzeuge, mit entsprechendem individuellen Zubehör. Eine enorme Produktionstiefe sichert die Planung und Umsetzung unserer Modelle im eigenen Hause. So abwechslungsreich wie unsere Modellvielfalt sind auch unsere Ausbildungsberufe im Unternehmen. Wir bieten insgesamt sieben unterschiedliche Ausbildungsberufe an und suchen Dich nicht nur für die Ausbildung, sondern auch als zukünftige Fachkraft.

Weiterhin ergeben sich zahlreiche Aufgabenbereiche, für die ebenso unterschiedlichste Qualifikationen erforderlich sind. Regelmäßig ist die pfautec GmbH auf der Suche nach neuen, engagierten Mitarbeiterinnen sowie Mitarbeitern und bietet interessante Stellenangebote an, die auf der Homepage ausgeschrieben werden.

Wir sind stolz auf über 84 Kolleginnen und Kollegen sowie acht Auszubildende, die uns in der Verwaltung, der Produktion, dem Vertrieb und der Logistik unterstützen.

Wir suchen zu sofort einen Mitarbeiter für die Schweißerei (m/w/d). Die Abteilung Schweißerei ist für die Eigenfertigung unterschiedlichster Rahmenteile bei der PFAU-Tec GmbH verantwortlich.

  • Vollzeit (40 Stunden pro Woche)
  • Langfristige Aufgabe mit Perspektive und Abwechslung

Dein Aufgabenfeld

  • Schweißen von Rohren, Laserteilen sowie Laserkantteilen unterschiedlichster Baugruppen nach Zeichnung
  • Vorrichtungsbau
  • Qualitätskontrolle und Dokumentation

Auf was Sie sich freuen können

  • Geregelte Arbeitszeiten (keine Wochenendarbeit,  keine Schichtarbeit)
  • Weihnachtsgeld
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Unfallversicherung
  • Mitarbeiterparkplätze werden gestellt
  • Kostenfreie Getränke
  • Betriebsferien vom 24.12. bis 01.01.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben

Wir sind eines der führenden Unternehmen im Bereich Spezialfahrzeuge mit Sitz im Artland. Unsere Produkte werden weltweit vertrieben und genießen einen erstklassigen Ruf in der Branche. Bei uns arbeitest du für Kunden aus den verschiedensten Fachabteilungen – Abwechslung garantiert.

Informationen zur Ausbildung:

Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Ausbildung in Industrie und Handel sowie im Handwerk (geregelt durch Ausbildungsverordnung)
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)
Fachrichtung: Fahrradtechnik

Zuständige Berufsschule während der Ausbildung: BBS Brinkstraße (Osnabrück)

Was macht man in diesem Beruf:

Als angehende/r Zweiradmechatroniker/in wartest und reparierst Du motorisierte und nicht motorisierte Zweiräder, stellst sie her, passt sie an und baust sie nach Kundenwünschen um.
Ebenso stellst Du einzelne Fahrradkomponenten individuell nach Kundenwunsch zusammen oder rüstest Standardmodelle mit Zusatzteilen aus. Um Fahrräder zu warten, demontieren und zu reinigen lernst Du einzelne Baugruppen und deren Funktion zu überprüfen, wobei Du Prüf- und Messgeräte verwendest. Du identifizierst und behebst Mängel und stellst sicher, dass das Fahrrad verkehrssicher und funktionstüchtig ist. Bei der Übergabe erklärst Du dem Kunden, welche Arbeiten durchgeführt wurden und was beim Gebrauch des Rades zu beachten ist. Zudem werden Kaufinteressenten über Vor- und Nachteile verschiedener Modelle von Dir beraten.

Voraussetzungen für eine Ausbildung:

  • Guter Hauptschulabschluss / Realschulabschluss
  • Sorgfalt und Geschicklichkeit (z.B. beim Montieren von Steuersätzen oder Schaltungszügen)
  • Verantwortungsbewusstsein (z.B. Überprüfen der Verkehrssicherheit von Fahrrädern und Motorrädern)
  • Technisches Verständnis (z.B. bei elektrotechnischen Arbeiten an Hochvoltsystemen von Elektrofahrzeugen)
  • Kundenorientierung (z.B. bei der Beratung über individuelle Ausstattung eines Zweirads)

Wenn Du gerne zu unserem Team gehören möchtest, dann bewirb Dich zum Ausbildungsstart mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der unten angegebenen Postadresse, per Mail oder direkt hier über unsere Seite!

Bewerbung an:
PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück

oder per Mail an: info@pfautec.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben

Wir sind eines der führenden Unternehmen im Bereich Spezialfahrzeuge mit Sitz im Artland. Unsere Produkte werden weltweit vertrieben und genießen einen erstklassigen Ruf in der Branche. Bei uns arbeitest du für Kunden aus den verschiedensten Fachabteilungen – Abwechslung garantiert.

Informationen zur Ausbildung:

Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Ausbildung in Industrie und Handel sowie im Handwerk (geregelt durch Ausbildungsverordnung)
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)

Zuständige Berufsschule während der Ausbildung: BBS Lingen

Was macht man in diesem Beruf:

Verfahrensmechaniker/innen für Beschichtungstechnik tragen Farben, Lacke und andere Beschichtungsstoffe auf Holz­, Metall­ und Kunststoffflächen auf. Dies kann maschinell oder manuell mit ver­schiedenen Verfahren der Oberflächenbeschichtungstechnik geschehen. Hierfür bedienen, überwachen und pflegen sie entsprechende Einrichtungen und Anlagen. Sie planen die Arbeitsabläufe, koordinieren sie mit den vor­ und nachgelagerten Fertigungsprozessen und berei­ten Werkstücke für die Beschichtung vor. Außerdem führen sie Qualitätskontrollen durch.

Voraussetzungen für eine Ausbildung:

  • Guter Hauptschulabschluss / Realschulabschluss
  • Sorgfalt (z.B. beim Arbeiten mit Spritzpistolen oder Spritzautomaten)
  • Beobachtungsgenauigkeit und Aufmerksamkeit (z.B. Wahrnehmen von Unregelmäßigkeiten an Untergründen während des Beschichtungsprozesses)
  • Geschicklichkeit (z.B. beim Beizen, Schleifen und Grundieren der Beschichtungsobjekte)
  • Entscheidungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit (z.B. rasches Erkennen und Beseitigen von Störungen im Fertigungsprozess

Wenn Du gerne zu unserem dynamischen Team gehören möchtest, dann bewirb Dich zum Ausbildungsstart mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der unten angegebenen Postadresse, per Mail oder direkt hier über unsere Seite!

Bewerbung an:
PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück

oder per Mail an: info@pfautec.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben

Wir sind eines der führenden Unternehmen im Bereich Spezialfahrzeuge mit Sitz im Artland. Unsere Produkte werden weltweit vertrieben und genießen einen erstklassigen Ruf in der Branche. Bei uns arbeitest du für Kunden aus den verschiedensten Fachabteilungen – Abwechslung garantiert.

Informationen zur Ausbildung:

Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Ausbildung in Industrie und Handel sowie im Handwerk (geregelt durch Ausbildungsverordnung)
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)

Zuständige Berufsschule während der Ausbildung: BBS Pottgraben (Osnabrück)

Was macht man in diesem Beruf:

Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Waren aller Art an und prüfen anhand der Begleitpapiere deren Menge und Beschaffenheit. Sie organisieren die Entladung der Güter, sortieren diese und lagern sie sachgerecht an vorher bereits eingeplanten Plätzen. Dabei achten sie darauf, dass die Waren unter optimalen Bedingungen gelagert werden, und regulieren z.B. Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Im Wa­renausgang planen sie Auslieferungstouren und ermitteln die günstigste Versandart. Sie stellen Liefe­rungen zusammen, verpacken die Ware und erstellen Begleitpapiere wie Lieferscheine oder Zollerklä­rungen. Außerdem beladen sie Lkws, Container oder Eisenbahnwaggons, bedienen Gabelstapler und sichern die Fracht gegen Verrutschen oder Auslaufen. Darüber hinaus optimieren Fachkräfte für La­gerlogistik den innerbetrieblichen Informations­ und Materialfluss von der Beschaffung bis zum Absatz. Sie erkunden Warenbezugsquellen, erarbeiten Angebotsvergleiche, bestellen Waren und veranlassen deren Bezahlung.

Voraussetzungen für eine Ausbildung:

  • Guter Hauptschulabschluss / Realschulabschluss
  • Gute körperliche Konstitution (z.B. zwischen Arbeiten in unbeheizten und zugigen Lagerhallen, klimatisierten Büroräumen, Kühlhallen oder im Freien wechseln)
  • Organisatorische Fähigkeiten und Sorgfalt (z.B. Be­ und Entladezeiten sowie Lagerplätze zuteilen, Lieferungen für den Versand richtig zusammenstellen)
  • Räumliches Vorstellungsvermögen (z.B. Güter im Lager unter Berücksichtigung von Warenart, Beschaffenheit, Volumen und Gewicht verstauen)
  • Umsicht und Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Bedienen von Fördersystemen oder Hebe­zeugen, beim Transport und der Lagerung von Gefahrstoffen

Wenn Du gerne zu unserem Team gehören möchtest, dann bewirb Dich zum Ausbildungsstart mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der unten angegebenen Postadresse, per Mail oder direkt hier über unsere Seite

Bewerbung an:

PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück

oder per Mail an: info@pfautec.de

Wir sind eines der führenden Unternehmen im Bereich Spezialfahrzeuge mit Sitz im Artland. Unsere Produkte werden weltweit vertrieben und genießen einen erstklassigen Ruf in der Branche. Bei uns arbeitest du für Kunden aus den verschiedensten Fachabteilungen – Abwechslung garantiert.

Informationen zur Ausbildung:

Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Ausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz (BBiG)
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)

Zuständige Berufsschule während der Ausbildung: BBS Brinkstraße (Osnabrück)

Was macht man in diesem Beruf:

Technische Produktdesigner/innen unterstützen die Ingenieure und Ingenieurinnen bei der Produkt­entwicklung. Sie entwerfen Einzelteile und Baugruppen von technischen Produkten, aber auch Ge­brauchsgegenstände wie Brillen oder Möbelstücke. Dazu berechnen sie alle technischen Daten der geplanten Werkstücke, von Volumen und Masse bis zu Schwerpunkt, Drehmoment und Reibungen, und stellen sie z.B. auf 3­D­CAD­Systemen als dreidimensionale Zeichnungen dar. Nicht nur die technischen Vorgaben müssen genau beachtet werden, auch Material und Fertigungs­methoden werden schon beim Entwurf berücksichtigt: Schließlich soll das Produkt später nicht nur einwandfrei funktionieren, sondern auch ansprechend aussehen und wirtschaftlich hergestellt werden können. Mit Computersimulationen prüfen Technische Produktdesigner/innen, ob ihre Konstruktion auch den Belastungen der Praxis standhalten wird.

Voraussetzungen für eine Ausbildung:

  • Beim Entwerfen von technischen Produkten und Gebrauchsgegenständen ist Kreativität er­forderlich. Kunden- und Serviceorientierung braucht man zum Entwickeln und Anpassen der Modelle an Kundenwünsche.
  • Kenntnisse in Werken und Technik, insbesondere Kenntnisse im technischen Zeichnen, sind erforderlich für das Anfertigen von Skizzen, Entwürfen und Konstruktionsunterlagen. Das Ent­werfen von Textilmustern setzt manuelles Geschick und Kreativität voraus. Diese erwirbt man im Fach Kunst. Für Berechnungen von Längen und Flächen, Volumen und Massen von Pro­dukten sind Mathematikkenntnisse wichtig.


Wenn Du gerne zu unserem Team gehören möchtest, dann bewirb Dich zum Ausbildungsstart mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der unten angegebenen Postadresse, per Mail oder direkt hier über unsere Seite!

Bewerbung an:
PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück

oder per Mail an: info@pfautec.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben

Wir sind eines der führenden Unternehmen im Bereich Spezialfahrzeuge mit Sitz im Artland. Unsere Produkte werden weltweit vertrieben und genießen einen erstklassigen Ruf in der Branche. Bei uns arbeitest du für Kunden aus den verschiedensten Fachabteilungen – Abwechslung garantiert.

Informationen zur Ausbildung:

Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Ausbildung in Industrie und Handwerk (geregelt durch Ausbildungsverordnung)
Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)

Zuständige Berufsschule während der Ausbildung: BBS Brinkstraße (Osnabrück)

Was macht man in diesem Beruf:

Als angehende/r Fahrradmonteur/in baust Du Fahrräder zusammen, wartest bzw. reparierst diese oder passt sie den Wünschen der Kunden an. So stellst Du einzelne Fahrradkomponenten individuell nach Kundenwunsch zusammen oder rüstest Standardmodelle mit Zusatzteilen aus. Um Fahrräder zu warten, demontieren und zu reinigen lernst Du einzelne Baugruppen und deren Funktion zu überprüfen, wobei Du Prüf- und Messgeräte verwendest. Du identifizierst und behebst Mängel und stellst sicher, dass das Fahrrad verkehrssicher und funktionstüchtig ist. Bei der Übergabe erklärst Du dem Kunden, welche Arbeiten durchgeführt wurden und was beim Gebrauch des Rades zu beachten ist. Zudem werden Kaufinteressenten über Vor- und Nachteile verschiedener Modelle von Dir beraten.

Voraussetzungen für eine Ausbildung:

  • Guter Hauptschulabschluss
  • Sorgfalt (z.B. beim Montieren und Justieren von Fahrzeugkomponenten)
  • Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Einstellen und Warten sicherheitsrelevanter Bauteile wie Bremsen und Beleuchtung)
  • Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination (z.B. beim Einstellen von Schaltungen)
  • Technisches Verständnis (z.B. Ermitteln der Ursachen von Fehlern, Störungen und Schäden)

Wenn Du gerne zu unserem Team gehören möchtest, dann bewirb Dich zum Ausbildungsstart mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der unten angegebenen Postadresse, per Mail oder direkt hier über unsere Seite!

Bewerbung an:
PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück

oder per Mail an: info@pfautec.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben

Information on the apprenticeship:

Occupation type: Recognised training occupation
Apprenticeship type: Dual training in industry and commerce and in the skilled trades (regulated by training ordinance)
Apprenticeship period: 3.5 years

Learning locations: Training company and vocational school (dual training)

Responsible vocational school during the training: BBS Lingen

What does this job involve:

As an industrial mechanic, you ensure that machines and production facilities are ready for operation. You manufacture equipment parts, machine components and assemblies and assemble them into machines and technical systems. You then set these up, put them into operation and test their
functions. Your tasks also include the maintenance and servicing of the systems. You determine the causes of malfunctions, order suitable spare parts or produce them yourself and carry out repairs. After completing assembly and testing work, you instruct colleagues or customers in operation and handling.
If you work in the production of machines and precision engineering equipment, as an industrial mechanic you will primarily manufacture components made of metal and plastic. You turn, mill, drill and grind the material
grinding the material, welding or screwing the components and assembling and adjusting them.

Prerequisites for an apprenticeship:

  • Good Hauptschulabschluss / Realschulabschluss (secondary school leaving certificates)
  • Dexterity and eye-hand coordination (e.g. when assembling subassemblies into machines)
  • Diligence (e.g. when creating order-related and technical documents with standard software, when aligning and clamping workpieces)
  • Technical understanding and manual dexterity (e.g. when maintaining machines)
  • Sense of responsibility (e.g. compliance with data protection regulations when working with information technology systems)
  • Good physical constitution (e.g. lifting heavy components)

If you would like to be part of our team, then apply by the apprenticeship start with your complete application documents at the postal address given below, by e-mail or directly here on our website!

Applications to:
PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück

or via mail to: info@pfautec.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben

Wir suchen zu sofort einen Mitarbeiter für die Schweißerei (m/w/d). Die Abteilung Schweißerei ist für die Eigenfertigung unterschiedlichster Rahmenteile bei der PFAU-Tec GmbH verantwortlich.

  • Vollzeit (40 Stunden pro Woche)
  • Langfristige Aufgabe mit Perspektive und Abwechslung

Dein Aufgabenfeld

  • Schweißen von Rohren, Laserteilen sowie Laserkantteilen unterschiedlichster Baugruppen nach Zeichnung
  • Vorrichtungsbau
  • Qualitätskontrolle und Dokumentation

Auf was Sie sich freuen können

  • Geregelte Arbeitszeiten (keine Wochenendarbeit,  keine Schichtarbeit)
  • Weihnachtsgeld
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Unfallversicherung
  • Mitarbeiterparkplätze werden gestellt
  • Kostenfreie Getränke
  • Betriebsferien vom 24.12. bis 01.01.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben

Wir sind eines der führenden Unternehmen im Bereich Spezialfahrzeuge mit Sitz im Artland. Unsere Produkte werden weltweit vertrieben und genießen einen erstklassigen Ruf in der Branche. Bei uns arbeitest du für Kunden aus den verschiedensten Fachabteilungen – Abwechslung garantiert.

Informationen zur Ausbildung:

Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Ausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz (BBiG)
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)

Zuständige Berufsschule während der Ausbildung: BBS Brinkstraße (Osnabrück)

Was macht man in diesem Beruf:

Technische Produktdesigner/innen unterstützen die Ingenieure und Ingenieurinnen bei der Produkt­entwicklung. Sie entwerfen Einzelteile und Baugruppen von technischen Produkten, aber auch Ge­brauchsgegenstände wie Brillen oder Möbelstücke. Dazu berechnen sie alle technischen Daten der geplanten Werkstücke, von Volumen und Masse bis zu Schwerpunkt, Drehmoment und Reibungen, und stellen sie z.B. auf 3­D­CAD­Systemen als dreidimensionale Zeichnungen dar. Nicht nur die technischen Vorgaben müssen genau beachtet werden, auch Material und Fertigungs­methoden werden schon beim Entwurf berücksichtigt: Schließlich soll das Produkt später nicht nur einwandfrei funktionieren, sondern auch ansprechend aussehen und wirtschaftlich hergestellt werden können. Mit Computersimulationen prüfen Technische Produktdesigner/innen, ob ihre Konstruktion auch den Belastungen der Praxis standhalten wird.

Voraussetzungen für eine Ausbildung:

  • Beim Entwerfen von technischen Produkten und Gebrauchsgegenständen ist Kreativität er­forderlich. Kunden- und Serviceorientierung braucht man zum Entwickeln und Anpassen der Modelle an Kundenwünsche.
  • Kenntnisse in Werken und Technik, insbesondere Kenntnisse im technischen Zeichnen, sind erforderlich für das Anfertigen von Skizzen, Entwürfen und Konstruktionsunterlagen. Das Ent­werfen von Textilmustern setzt manuelles Geschick und Kreativität voraus. Diese erwirbt man im Fach Kunst. Für Berechnungen von Längen und Flächen, Volumen und Massen von Pro­dukten sind Mathematikkenntnisse wichtig.


Wenn Du gerne zu unserem Team gehören möchtest, dann bewirb Dich zum Ausbildungsstart mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der unten angegebenen Postadresse, per Mail oder direkt hier über unsere Seite!

Bewerbung an:
PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück

oder per Mail an: info@pfautec.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben

Wir sind eines der führenden Unternehmen im Bereich Spezialfahrzeuge mit Sitz im Artland. Unsere Produkte werden weltweit vertrieben und genießen einen erstklassigen Ruf in der Branche. Bei uns arbeitest du für Kunden aus den verschiedensten Fachabteilungen – Abwechslung garantiert.

Informationen zur Ausbildung:

Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Ausbildung in Industrie und Handel sowie im Handwerk (geregelt durch Ausbildungsverordnung)
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)
Fachrichtung: Fahrradtechnik

Zuständige Berufsschule während der Ausbildung: BBS Brinkstraße (Osnabrück)

Was macht man in diesem Beruf:

Als angehende/r Zweiradmechatroniker/in wartest und reparierst Du motorisierte und nicht motorisierte Zweiräder, stellst sie her, passt sie an und baust sie nach Kundenwünschen um.
Ebenso stellst Du einzelne Fahrradkomponenten individuell nach Kundenwunsch zusammen oder rüstest Standardmodelle mit Zusatzteilen aus. Um Fahrräder zu warten, demontieren und zu reinigen lernst Du einzelne Baugruppen und deren Funktion zu überprüfen, wobei Du Prüf- und Messgeräte verwendest. Du identifizierst und behebst Mängel und stellst sicher, dass das Fahrrad verkehrssicher und funktionstüchtig ist. Bei der Übergabe erklärst Du dem Kunden, welche Arbeiten durchgeführt wurden und was beim Gebrauch des Rades zu beachten ist. Zudem werden Kaufinteressenten über Vor- und Nachteile verschiedener Modelle von Dir beraten.

Voraussetzungen für eine Ausbildung:

  • Guter Hauptschulabschluss / Realschulabschluss
  • Sorgfalt und Geschicklichkeit (z.B. beim Montieren von Steuersätzen oder Schaltungszügen)
  • Verantwortungsbewusstsein (z.B. Überprüfen der Verkehrssicherheit von Fahrrädern und Motorrädern)
  • Technisches Verständnis (z.B. bei elektrotechnischen Arbeiten an Hochvoltsystemen von Elektrofahrzeugen)
  • Kundenorientierung (z.B. bei der Beratung über individuelle Ausstattung eines Zweirads)

Wenn Du gerne zu unserem Team gehören möchtest, dann bewirb Dich zum Ausbildungsstart mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der unten angegebenen Postadresse, per Mail oder direkt hier über unsere Seite!

Bewerbung an:
PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück

oder per Mail an: info@pfautec.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben

Wir sind eines der führenden Unternehmen im Bereich Spezialfahrzeuge mit Sitz im Artland. Unsere Produkte werden weltweit vertrieben und genießen einen erstklassigen Ruf in der Branche. Bei uns arbeitest du für Kunden aus den verschiedensten Fachabteilungen – Abwechslung garantiert.

Informationen zur Ausbildung:

Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Ausbildung in Industrie und Handwerk (geregelt durch Ausbildungsverordnung)
Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)

Zuständige Berufsschule während der Ausbildung: BBS Brinkstraße (Osnabrück)

Was macht man in diesem Beruf:

Als angehende/r Fahrradmonteur/in baust Du Fahrräder zusammen, wartest bzw. reparierst diese oder passt sie den Wünschen der Kunden an. So stellst Du einzelne Fahrradkomponenten individuell nach Kundenwunsch zusammen oder rüstest Standardmodelle mit Zusatzteilen aus. Um Fahrräder zu warten, demontieren und zu reinigen lernst Du einzelne Baugruppen und deren Funktion zu überprüfen, wobei Du Prüf- und Messgeräte verwendest. Du identifizierst und behebst Mängel und stellst sicher, dass das Fahrrad verkehrssicher und funktionstüchtig ist. Bei der Übergabe erklärst Du dem Kunden, welche Arbeiten durchgeführt wurden und was beim Gebrauch des Rades zu beachten ist. Zudem werden Kaufinteressenten über Vor- und Nachteile verschiedener Modelle von Dir beraten.

Voraussetzungen für eine Ausbildung:

  • Guter Hauptschulabschluss
  • Sorgfalt (z.B. beim Montieren und Justieren von Fahrzeugkomponenten)
  • Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Einstellen und Warten sicherheitsrelevanter Bauteile wie Bremsen und Beleuchtung)
  • Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination (z.B. beim Einstellen von Schaltungen)
  • Technisches Verständnis (z.B. Ermitteln der Ursachen von Fehlern, Störungen und Schäden)

Wenn Du gerne zu unserem Team gehören möchtest, dann bewirb Dich zum Ausbildungsstart mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der unten angegebenen Postadresse, per Mail oder direkt hier über unsere Seite!

Bewerbung an:
PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück

oder per Mail an: info@pfautec.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben

Wir sind eines der führenden Unternehmen im Bereich Spezialfahrzeuge mit Sitz im Artland. Unsere Produkte werden weltweit vertrieben und genießen einen erstklassigen Ruf in der Branche. Bei uns arbeitest du für Kunden aus den verschiedensten Fachabteilungen – Abwechslung garantiert.

Informationen zur Ausbildung:

Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Ausbildung in Industrie und Handel sowie im Handwerk (geregelt durch Ausbildungsverordnung)
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)

Zuständige Berufsschule während der Ausbildung: BBS Lingen

Was macht man in diesem Beruf:

Verfahrensmechaniker/innen für Beschichtungstechnik tragen Farben, Lacke und andere Beschichtungsstoffe auf Holz­, Metall­ und Kunststoffflächen auf. Dies kann maschinell oder manuell mit ver­schiedenen Verfahren der Oberflächenbeschichtungstechnik geschehen. Hierfür bedienen, überwachen und pflegen sie entsprechende Einrichtungen und Anlagen. Sie planen die Arbeitsabläufe, koordinieren sie mit den vor­ und nachgelagerten Fertigungsprozessen und berei­ten Werkstücke für die Beschichtung vor. Außerdem führen sie Qualitätskontrollen durch.

Voraussetzungen für eine Ausbildung:

  • Guter Hauptschulabschluss / Realschulabschluss
  • Sorgfalt (z.B. beim Arbeiten mit Spritzpistolen oder Spritzautomaten)
  • Beobachtungsgenauigkeit und Aufmerksamkeit (z.B. Wahrnehmen von Unregelmäßigkeiten an Untergründen während des Beschichtungsprozesses)
  • Geschicklichkeit (z.B. beim Beizen, Schleifen und Grundieren der Beschichtungsobjekte)
  • Entscheidungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit (z.B. rasches Erkennen und Beseitigen von Störungen im Fertigungsprozess

Wenn Du gerne zu unserem dynamischen Team gehören möchtest, dann bewirb Dich zum Ausbildungsstart mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der unten angegebenen Postadresse, per Mail oder direkt hier über unsere Seite!

Bewerbung an:
PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück

oder per Mail an: info@pfautec.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben

Information on the apprenticeship:

Occupation type: Recognised training occupation
Apprenticeship type: Dual training in industry and commerce and in the skilled trades (regulated by training ordinance)
Apprenticeship period: 3.5 years

Learning locations: Training company and vocational school (dual training)

Responsible vocational school during the training: BBS Lingen

What does this job involve:

As an industrial mechanic, you ensure that machines and production facilities are ready for operation. You manufacture equipment parts, machine components and assemblies and assemble them into machines and technical systems. You then set these up, put them into operation and test their
functions. Your tasks also include the maintenance and servicing of the systems. You determine the causes of malfunctions, order suitable spare parts or produce them yourself and carry out repairs. After completing assembly and testing work, you instruct colleagues or customers in operation and handling.
If you work in the production of machines and precision engineering equipment, as an industrial mechanic you will primarily manufacture components made of metal and plastic. You turn, mill, drill and grind the material
grinding the material, welding or screwing the components and assembling and adjusting them.

Prerequisites for an apprenticeship:

  • Good Hauptschulabschluss / Realschulabschluss (secondary school leaving certificates)
  • Dexterity and eye-hand coordination (e.g. when assembling subassemblies into machines)
  • Diligence (e.g. when creating order-related and technical documents with standard software, when aligning and clamping workpieces)
  • Technical understanding and manual dexterity (e.g. when maintaining machines)
  • Sense of responsibility (e.g. compliance with data protection regulations when working with information technology systems)
  • Good physical constitution (e.g. lifting heavy components)

If you would like to be part of our team, then apply by the apprenticeship start with your complete application documents at the postal address given below, by e-mail or directly here on our website!

Applications to:
PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück

or via mail to: info@pfautec.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben

Wir sind eines der führenden Unternehmen im Bereich Spezialfahrzeuge mit Sitz im Artland. Unsere Produkte werden weltweit vertrieben und genießen einen erstklassigen Ruf in der Branche. Bei uns arbeitest du für Kunden aus den verschiedensten Fachabteilungen – Abwechslung garantiert.

Informationen zur Ausbildung:

Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Ausbildung in Industrie und Handel sowie im Handwerk (geregelt durch Ausbildungsverordnung)
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)

Zuständige Berufsschule während der Ausbildung: BBS Pottgraben (Osnabrück)

Was macht man in diesem Beruf:

Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Waren aller Art an und prüfen anhand der Begleitpapiere deren Menge und Beschaffenheit. Sie organisieren die Entladung der Güter, sortieren diese und lagern sie sachgerecht an vorher bereits eingeplanten Plätzen. Dabei achten sie darauf, dass die Waren unter optimalen Bedingungen gelagert werden, und regulieren z.B. Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Im Wa­renausgang planen sie Auslieferungstouren und ermitteln die günstigste Versandart. Sie stellen Liefe­rungen zusammen, verpacken die Ware und erstellen Begleitpapiere wie Lieferscheine oder Zollerklä­rungen. Außerdem beladen sie Lkws, Container oder Eisenbahnwaggons, bedienen Gabelstapler und sichern die Fracht gegen Verrutschen oder Auslaufen. Darüber hinaus optimieren Fachkräfte für La­gerlogistik den innerbetrieblichen Informations­ und Materialfluss von der Beschaffung bis zum Absatz. Sie erkunden Warenbezugsquellen, erarbeiten Angebotsvergleiche, bestellen Waren und veranlassen deren Bezahlung.

Voraussetzungen für eine Ausbildung:

  • Guter Hauptschulabschluss / Realschulabschluss
  • Gute körperliche Konstitution (z.B. zwischen Arbeiten in unbeheizten und zugigen Lagerhallen, klimatisierten Büroräumen, Kühlhallen oder im Freien wechseln)
  • Organisatorische Fähigkeiten und Sorgfalt (z.B. Be­ und Entladezeiten sowie Lagerplätze zuteilen, Lieferungen für den Versand richtig zusammenstellen)
  • Räumliches Vorstellungsvermögen (z.B. Güter im Lager unter Berücksichtigung von Warenart, Beschaffenheit, Volumen und Gewicht verstauen)
  • Umsicht und Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Bedienen von Fördersystemen oder Hebe­zeugen, beim Transport und der Lagerung von Gefahrstoffen

Wenn Du gerne zu unserem Team gehören möchtest, dann bewirb Dich zum Ausbildungsstart mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der unten angegebenen Postadresse, per Mail oder direkt hier über unsere Seite

Bewerbung an:

PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück

oder per Mail an: info@pfautec.de

Händler finden

Du möchtest eine Probefahrt buchen?
Vielleicht gefällt es dir so gut, dass du es dein Eigen nennen möchtest. Finde einen Fachhändler in deiner Nähe.

Wir suchen dich!

Es warten zahlreiche Aufgabenbereiche, für unterschiedlichste Qualifikationen. Bewirb dich jetzt, werde Teammitglied bei pfautec und profitiere von zahlreichen Vorteilen.

Händler werden

Helfen Sie uns, die pfautec Produkte auf dem Weltmarkt anzubieten. Für die Ermöglichung von eigenständiger und selbstbestimmter Fortbewegung in allen Lebenslagen – für jeden.